Willkommen beim Bayerischen Jazzverband e.V.

Neuer Vorstand des BayJV

Bei der Vorstandswahl am 21.03.2021 wurden der Vorsitzende Prof. Tizian Jost und der 2. stellvertretende Vorsitzende Florian Oppenrieder im Amt bestätigt. Neu im Vorstand ist der Schlagzeuger Magnus Dauner, der Prof. Cornelius Schmidkunz als 1. stellvertretenden Vorsitzenden ablöst.

 

Festival- und Reihenförderung - Antragstellung für 2021 

Bis spätestens 15. März 2021 können die Anträge auf Bayerische Jazzfestivalförderung für das Antragsjahr 2021 im Projektbüro in Marktoberdorf eingereicht werden. Über die Fördermittel-Verteilung 2020 wurde bereits entschieden.

Kontakt und Informationen finden sich hier

Neues Förderprogramm: Prämierung von Jazzprogrammen ab 2021 für die Spielstätten der bayerischen Jazz-Szene

MÜNCHEN. Der Freistaat weitet seine Jazzförderung aus: Mit dem kommenden Jahr 2021 soll die Prämierungvon Jazzprogrammen als ergänzender Baustein zur bereits bestehenden „Jazzfestivalförderung“ mit einem Volumen in Höhe von 20.000 Euro an den Start gehen. Die Mittel sollen kleineren und mittleren Veranstaltern zugutekommen. Bewerbungen für die Programmprämierung des Zeitraums vom 1. Juli 2020 bis 30. Juni 2021 können erstmals bis 30. September 2021 beim Bayerischen Musikrat (BMR) eingereicht werden. Das gab Kunstminister Bernd Sibler heute in München bekannt. Er betonte: „In ganz Bayern haben wir hervorragende Jazzmusikerinnen und -musiker. Gerade abseits der Metropolen ziehen sie Jahr für Jahr ein breites, auch internationales Publikum an. Wir wollen den Jazz künftig in allen Ecken des Freistaats noch stärker zum Klingen bringen. Er gehört fest zu unserer bayerischen Kulturlandschaft und unserem bunten Festivalleben dazu! Gerade weil wir in diesem Jahr auf größere Veranstaltungen verzichten müssen, möchte ich ein zuversichtliches Zeichen setzen für die Jazzmusik in Bayern!“ Er hoffe sehr, dass die beliebten Festivals etwa in Burghausen, Dinkelsbühl, Erding, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg, Rosenheim, Schlehdorf, Straubing oder Würzburg nach der Corona-Pandemie wieder stattfinden können.

Weitere Informationen unter folgendem Link:

JazzProgrammpreis_PM

 

Allgemeine Infos

Der Bayerische Jazzverband e.V. ist die demokratisch verfasste Vertretung der bayerischen Jazz-Szene und besteht aktuell aus 51 Mitgliedern und Institutionen der bayerischen Jazz-Szene.

Der Vorstand von links nach rechts: Rudolf Saule (kommissarischer Geschäftsführer), Florian Oppenrieder (2. stellvertretender Vorsitzender, Cornelius Schmidkunz (1. stellvertretender Vorsitzender), Tizian Jost (Vorsitzender)

Der Vorstand von links nach rechts: Rudolf Saule (kommissarischer Geschäftsführer), Florian Oppenrieder (2. stellvertretender Vorsitzender, Cornelius Schmidkunz (1. stellvertretender Vorsitzender), Tizian Jost (Vorsitzender)

Ziel und Aufgabe des Bayerischen Jazzverband e.V. ist es, den Kontakt mit den Entscheidungsträgern der Kulturpolitik zu pflegen, Förderprogramme für den Jazz zu konzipieren und in Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern und dem Bayerischen Musikrat umzusetzen.

Die jahrelange Arbeit hat nach einem beschwerlichen Start im Jahr 2012 erste Ergebnisse und Fortschritte bewirkt. Der Förderpreis in Zusammenarbeit mit dem Jazzfrühling Kempten und das mittlerweile fest etablierte Bayerische Landesjazzfestival an im jährlichen Turnus wechselnden Spielstätten sind Fixpunkte im Jazzkalender. Fördermaßnahmen wie die erweiterte Festival- und Reihenförderung und die ab Herbst 2021 startende Programmprämierung sind wichtige Zwischenziele auf dem Weg zu einer nachhaltigen und effektiven Förderung des Jazz in Bayern.

Ziel und Aufgabe

Ziel und Aufgabe des Bayerischen Jazzverband e.V. ist die Förderung des Jazz und verwandter kreativer Musik.

Mitglied werden können mit Jazz befasste bayerische Kulturschaffende wie z.B. Musikerinitiativen, Jazzclubs, Veranstalter, Bildungseinrichtungen, etc.

Download der Satzung (PDF)


Vorstand

Vorsitzender:
Prof. Tizian Jost

1. Stellvertretender Vorsitzender:
Magnus Dauner

2. Stellvertretender Vorsitzender:
Florian Oppenrieder


Kontakt

Derzeit über den Vorsitzenden:

Prof. Tizian Jost
Caroline-Herschel-Str. 15
D-81829 München

E-Mail: Tizian Jost