Bayreuther Jazz-November 2022

Bayerisches Landesjazzfestival 2022: Bayreuther Jazz-November 

Der Bayerische Jazzverband hat vor einigen Jahren den Wandertitel „Bayerisches Landesjazzfestival“ ins Leben gerufen. Nachdem dieses Festival schon in einigen Regierungsbezirken stattgefunden hat, ist 2022 Oberfranken an der Reihe. Das Bayerische Landesjazzfestival 2022 heißt also: Bayreuther Jazz-November.
Das Festival steht unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft und Kunst, Markus Blume, den wir an den Festivaltagen hoffentlich auch in Bayreuth begrüßen dürfen.

9. bis 13.11.: Jazz-November 2022

Das Jazzforum bringt Top-Jazzer nach Bayreuth. Prämiert mit mehreren Auszeichnungen.

Das Programm steht und der Vorverkauf läuft seit Anfang September. Seit Weihnachten wurde von den Organisatoren des Jazzforum Bayreuth e.V. intensiv am Programm des Jazz-Novembers gearbeitet. Das Bayerische Landesjazzensemble wird zu Gast sein und die Gewinner des Nachwuchspreises des Bayerischen Jazzverbandes: Nico Theo Quintett – soweit die bayerische Komponente.

Dazu konnten internationale Acts gewonnen werden, die teils sehr selten in Deutschland zu hören. Rymden, das Trio von Bugge Wesseltoft mit den beiden ehemaligen Trio-Mitstreitern von Esbjörn Svenson, Dan Berglund und Magnus Öström. Aus UK reist das Trio Partikel an, das in Deutschland kaum jemand kennt. Vincent Peirani wird mit seinem Jokers-Trio dabei sein und das Marius Neset Quartet, u.a. mit Anton Eger am Schlagzeug.